Skip to main content

Miele Staubsauger stehen für Qualität und lange Haltbarkeit
Bereits im Jahre 1899 wurde die Firma Miele von den Herren Carl Miele und Reinhard Zinkann gegründet und hat bis heute einen sehr guten Ruf. Die qualitativ hochwertigen Staubsauger der Marke Miele, die seit dem Jahre 1927 produziert werden, zeichnen sich durch eine gute Langlebigkeit aus. Ein Kauf eines Miele Staubsaugers ist eine Investition für die nächsten fünfzehn bis zwanzig Jahre. Diese Staubsauger überzeugen mit innovativen Funktionen. Im Vergleich zu anderen Staubsauger Marken ist der Anschaffungspreis bei Miele Geräten ein wenig höher. Dafür bekommt man einen Sauger mit längerer Laufleistung. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass diese Staubsauger in den meisten Tests ausgezeichnete Ergebnisse erzielen und ganz vorne auf der Beliebtheitsskala stehen. Ebenfalls die guten Kundenbewertungen sprechen für die Miele-Sauger, die ohne jeglichen bedenken weiterempfohlen werden können.


Das umfangreiche Sortiment an Miele Staubsauger
Miele bietet ein großes Sortiment an Staubsaugern, wie unter anderem Portfolio aus
Bodenstaubsauger, Handstaubsauger, sowie Bürstsauger und Hybridstaubsauger.
Egal welchen Typ von Staubsauger man kauft, eine ausgezeichnete Saugleistung, sowie eine hervorragende Qualität und eine lange Haltbarkeit sind garantiert. Diverses Zubehör, wie zum Beispiel verschiedene Staubsaugeraufsätze befinden sich im Lieferumfang der hochwertigen Geräte.


Das Unternehmen Miele
Die Firma Miele wurde im Jahre 1899 gegründet und hat Ihren Hauptsitz
in Deutschland. Mit der Herstellung von Staubsauger, Waschmaschinen, Trockner und noch vielem mehr katapultiert sich Miele an die Spitze der am Markt führenden Firmen. Vor allem beim Miele Bodenstaubsauger ist die Auswahl sehr groß. Hier hat der Verbraucher die Auswahl zwischen der S2-Baureihe, die sich mit wendigen und kompakten Modellen präsentiert und zwischen der Miele Staubsauger S 700 Komfort-Baureihe. Ebenfalls die S6 Premium-Baureihe, sowie die Miele Staubsauger S8 Premium-Baureihe stehen zur Auswahl.


Mit einem Staubsauger von Miele bestens gerüstet
Egal, ob man sich für ein leises Gerät entscheidet oder ein Modell mit besonders starker Saugleistung, Miele hat immer die passende Lösung zur Stelle. Die beliebte Serie von Miele namens EcoLine überzeugt mit Geräten mit hervorragenden und effektiven Energiespareigenschaften.


Miele Staubsauger saugen alles
Ein platzsparender Miele Handstaubsauger der S1-Baureihe lässt sich leicht manövrieren und bietet einen großen Aktionsradius. Wer hauptsächlich Teppiche saugen möchte, ist mit einem Bürstsauger von Miele gut beraten. Die bewegliche Saugdüse umgeht ohne Schwierigkeiten eventuelle Hindernisse wie zum Beispiel Tischbeine. Darüber hinaus passt sich das Gerät der Höhe des Teppichs an. Ein Miele Staubsauger mit Hybrid-Funktion kann vorteilhafterweise mit einem Netzkabel oder mit einem Akku in Betrieb genommen werden. Somit ist man von Steckdosen unabhängig. Davon profitiert man besonders beim Saugen im Auto oder auf der Treppe.


Vorteile und Nachteile der Miele Staubsauger

+Miele ist ein deutsches Traditionsunternehmen
+Qualitativ hochwertige Staubsauger
+Extrem hohe Saugleistung
+Lange Lebensdauer

-Höherer Anschaffungspreis


Verschiedene Staubsauger – Typen
Bereits vor dem Kauf gilt es zu überlegen, welchen Staubsauger-Typ man möchte.
Ein klassischer Bodenstaubsauger ist ein Allrounder und in den meisten Haushalten vorhanden. So einen Miele Staubsauger gibt es mit Kabel für die Steckdose oder mit Akku.
Akku betriebene Sauger sind perfekt für große Flächen, da man das Kabel nicht ständig umstecken muss. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass ein Modell mit Akku nur für eine gewisse Zeit saugt, nämlich nur so lange, wie der Akku durchhält. Um kleinere Flächen zu saugen, ist ein kompakter und kleiner Handstaubsauger die richtige Wahl. Die leichtgewichtigen Handstaubsauger, die mit Akku betrieben werden, sind eine gute Ergänzung zum großen Bodenstaubsauger.


Worauf ist beim Kauf von einem Miele Staubsauger zu achten?
Wer einen Miele Staubsauger kaufen möchte, sollte unbedingt wissen, dass eine höhere Wattanzahl nicht automatisch mehr Saugleistung bedeutet. Die Leistung in Watt zeigt nur an, welche elektrische Leistung der Staubsauger bei Verwendung verbraucht. Um einen Miele Staubsauger mit hervorragender Saugleistung zu kaufen, ist die Motorleistung sehr wichtig, wie auch dass die Rohr- und Düsenkonstruktion miteinander harmonieren. Ein verschmutzter Filter, sowie ein voller Saugbeutel beeinträchtigen die Saugleistung negativ.

Des Weiteren gilt es beim Kauf zu achten, dass die Saugleistung reguliert werden kann.
Hochwertige Miele Staubsauger erledigen dies automatisch. Die meisten Geräte anderer Hersteller verlieren nach jahrelangem Einsatz ihre Saugkraft. Dies ist bei den Geräten von Miele nicht der Fall. Die Sauger verfügen über beEnergieeffizienz-Klassenreich A befinden. Somit spart man Energie und bares Geld.


Auf die Filter achten, damit die Luft sauber bleibt
Viele Staubsauger reinigen die Böden, verschmutzen jedoch die Luft beim Saugen. Ist kein entsprechendes Filtersystem vorhanden, gelangt der aufgesaugte Staub wieder in die Abluft und verschmutzt die Luft. Aus diesem Grund sind teure und qualitativ hochwertige Miele Staubsauger mit mehreren Filtern ausgestattet. Ein Hauptfilter filtert eine sehr große Menge an Staub und Schmutzpartikel. Ist dieser voll, wird er im Müll entsorgt und ein neuer Filter wird in das Gerät eingesetzt. Dabei gilt es zu beachten, dass der Filter im Staubsauger mindestens eine doppelte Wand haben sollte.


Miele Staubsauger für Allergiker
Allergiker profitieren von einem Staubsauger der Marke Miele, wenn dieser über eine HEPA-Filtertechnik verfügt. Solche Gerät entfernen selbst kleinste Schmutzpartikel aus der Abluft.Außer feinem Staub, werden auch Schwebstoffe und Kleinstpartikel gut beseitigt. Ein Sauger mit einem HEPA-Filter kann die Raumluft beinahe hundert Prozentig von Stäuben und Allergieauslösern befreien. Haustier-Besitzer, sowie Raucher sollten auf einen Miele Staubsauger mit Aktivkohle-Filter zurückgreifen, da dieser schlechte Gerüche bindet.


Die Ausstattung muss stimmen
Beim Kauf von einem Miele Staubsauger ist es wichtig auf die Ausstattung zu achten. Verfügt das Gerät über einen Tragegriff, wird der Transport deutlich erleichtert. Ebenfalls eine gute und unkomplizierte Bedienung und Handhabung sind wichtige Punkte bei der Ausstattung. Ein Staubsauger von Miele mit den richtigen Ausstattungsmerkmalen vereinfachen das Staubsaugen enorm. Beim Staubsauger-Kauf gilt es auf den Aktionsradius zu achten. Dieser beschreibt in der Regel die Länge des Kabels inklusive der Reichweite der Saugdüse. Je länger der Aktionsradius ist, umso weiter kann man sich mit dem Sauger von der Steckdose weit weg bewegen. Ein umstecken des Kabels entfällt praktischerweise.


Weitere Kriterien für einen perfekten Staubsauger
Einige Staubsauger von Miele sind mit Bedienelementen am Griff ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass man sich nicht immer über den Staubsauger beugen muss, wenn die Einstellungen verändert werden. Ebenfalls leichtgängige Räder sind ein wichtiges Kriterium für einen perfekten Staubsauger von Miele , da man diesen somit bequem hinter sich herziehen kann. Ein Teleskopsaugrohr, das sich herausziehen lässt, vermeidet Rückschmerzen. Eine ergonomische Hausarbeit ist dadurch gewährleistet. Ebenfalls das Gewicht ist ein wichtiger Punkt, auf den beim Kauf geachtet werden sollte. Wird dies alles berücksichtigt, erwirbt man einen hochwertigen Miele Staubsauger, der eine hervorragende Saugleistung und eine lange Lebensdauer verspricht.