Skip to main content
Der große Handstaubsauger Ratgeber 
Krümel auf dem Küchenboden, Tierhaare auf der Couch oder Staub im Auto, muss nicht immer ein Grund sein, um zum großen Staubsauger zu greifen. Mit einem kleineren Modell,
sprich, Handstaubsauger lassen sich ebenso effektiv Schmutz und Krümel beseitigen. Inzwischen gibt es zahlreiche Handstaubsaugermodelle auf dem Markt und nicht jedes hält auch, was es verspricht. Daher sollte vor dem Kauf einiges beachtet werden. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.


Wie funktioniert ein Handstaubsauger?
Generell ist ein Handstaubsauger kabellos und wird über einen Akku mit Strom versorgt. Eine Ausnahme findet man bei den Handstaubsaugern fürs Auto, da diese über einen KFZ-Adapter mit dem Zigarettenanzünder verbunden werden. Natürlich gibt es aber auch Handstaubsauger, die mit einem Netzteil, mit Strom aus der Steckdose versorgt werden. Die Flexibilität ist hier jedoch nur eingeschränkt vorhanden.

Bis ein solcher Staubsauger an seiner Ladestation vollständig aufgeladen ist, dauert es meistens zwischen vier und acht Stunden. Die meiste Power erreichen die Staubsauger innerhalb der ersten 10 Minuten, welche dann schleichend nachlässt. Große Krümel und schwerer Schmutz sollten also als erstes beseitigt werden. Sehr gute Handstaubsauger verfügen dennoch über eine Saugleistung von etwa 30 Minuten. Im Folgenden führen wir Ihnen die Vor- sowie Nachteile auf.



Vorteile:
– besonders flexibel da kabellos
– kommt gut an enge und schwer erreichbare Stellen
– lässt sich gut verstauen
– klein und handlich
– beutellos
– kurzer Saugweg

Nachteile:
– verfügt nur über einen kleinen Schmutzbehälter
– muss regelmäßig aufgeladen werden

Wie Sie sehen können, bringt ein Handstaubsauger zahlreiche Vorteile mit sich. Mit den kleinen Nachteilen kann man sich durchaus gut arrangieren. Außerdem sind sehr gute Handstaubsauger schon sehr preiswert erhältlich und müssen kein Vermögen kosten.


Auf was Sie beim Kauf achten müssen Wie oben schon erwähnt wurde, gibt es zahlreiche Handstaubsauger. Diese verfügen alle über verschiedene Funktionen sowie andere Leistungsmerkmale. Um für sich den passenden Handstaubsauger zu finden, sollten Sie also einige Punkte unbedingt beachten, um hinterher nicht von Ihrer Wahl enttäuscht zu werden.

Saugkraft
Die Saugkraft ist bei einem Handstaubsauger besonders wichtig und sollte nicht außer Acht gelassen werden. Da Handstaubsauger oft einen kurzen Saugweg haben, sind diese meistens besonders leistungsstark. Geht es um eine saugstarke Leistung, ist jedoch auch der verbaute Motor ausschlaggebend. Verfügt der Handstaubsauger über einen reibungsarmen Motor, steigt die Sauleistung umso mehr. Einige Modelle lassen ihre Saugleistung sogar regulieren. Generell gilt natürlich, je weniger Saugleistung Sie Ihrem Handstaubsauger abverlangen, desto geringer ist auch der Geräuschpegel sowie der Stromverbrauch.


Behältervolumen sowie Betriebsart
Bei einem Handstaubsauger können Sie zwischen Modellen wählen, die mit Akku sowie Ladestation betrieben werden oder Modelle, die mittels Netzteil, über eine Steckdose mit Strom versorgt werden. Netzbetriebene Handstaubsauger haben dabei meistens eine höhere Wattzahl, wobei das nicht ausschließlich auch auf eine höhere Saugleistung zurückzuführen ist. Ist der Saugweg kurz, kann ein Gerät mit 30 Watt ebenso leistungsstark sein.

Außerdem hat ein Handstaubsauger einen kleineren Staubbehälter, als ein herkömmlicher Staubsauger. Dies ist darauf zurückzuführen, da Handstaubsauger ja nur für geringe Schmutzmengen verwendet werden und somit ein großes Behältervolumen überflüssig wäre. Handstaubsauger mit 0,3 Liter oder 0,5 Liter sind also durchaus ausreichend.


Größe und Gewicht
Handstaubsauger sind besonders handlich und leicht. Dadurch können sie bequem in einer Hand transportiert werden. Außerdem nehmen solche Modelle nur wenig Platz in Anspruch und können schnell verstaut werden.


Kontrollanzeige und Wandhalter
Eine Ladekontrollanzeige ist besonders praktisch, wenn Ihr Staubsauger mit einem Akku betrieben wird. So können Sie gut einschätzen, ob der Handstaubsauger für den nächsten Einsatz noch genug Power hat oder besser aufgeladen werden sollte. Außerdem verfügen Ladestationen oft über eine Wandhalterung, mit der Sie die Ladestation also an einer Wand befestigen können. Somit steht diese nicht unnötig im Weg rum, wo sie womöglich noch umgeworfen wird. Eine Wandhalterung ist also ein besonders Extra.


Pflege und Reinigung
Die Reinigung sowie Pflege von Handstaubsaugern ist nicht sehr aufwendig. Da er über keinen Staubsaugerbeutel verfügt, spart Ihnen das nicht nur Müll, sondern auch Geld. Um den Schmutzfangbehälter zu leeren, müssen Sie diesen also nur aus dem Sauger nehmen und im Mülleimer ausleeren. Mit einem Handfeger können Sie zusätzlich die letzten Staubpartikel aus den Ecken holen. Manche Modelle verfügen zudem über waschbare oder nachkaufbare Filter. Der Pflegeaufwand bei einem Handstaubsauger ist also wirklich sehr gering.


Wie viel Watt sind sinnvoll?
Es gibt bereits hochwertige Modelle, die mit gerade mal 30 Watt eine hohe Saugleistung erzielen können. Hier muss der Saugweg jedoch auch entsprechend kurz sein. Akkubetriebene Handstaubsauger sind meistens mit leistungsstarken 600 Watt ausgestattet, wovon Sie sich jedoch nicht blenden lassen dürfen, da diese nur wenig über die tatsächliche Saugkraft aussagen.

Einsatzgebiete für einen Handstaubsauger im Überblick:
– kleine Krümel
– Tierhaare
– Auto
– Wohnmobil / Wohnwagen
– Kekskrümel am Tisch
– schwer erreichbare Stellen
– Katzenstreu
– Blumenerde und vieles mehr

Natürlich gibt es noch zalreiche, andere Einsatzgebiete, wo ein Staubsauger verwendet werden kann. Diese Aufzählung soll zur kleinen Übersicht und Inspiration dienen.


Wo können Sie einen Handstaubsauger kaufen?
Um einen Handstaubsauger kaufen zu können, stehen Ihnen viele Anlaufstellen zur Verfügung. Natürlich können Sie einen Handstaubsauger direkt bei einem beliebigen Hersteller Ihrer Wahl kaufen oder im Fachhandel. Auch Supermärkte bieten oft attraktive Staubsauger im Angebot an. Auch online stehen Ihnen zahlreiche Plattformen sowie Onlineshops zur Verfügung, die hochwertige Handstaubsauger anbieten. Gebraucht stehen Ihnen natürlich noch regionale Kleinanzeigen sowie der Trödelmarkt zur Verfügung. Hier haben Sie jedoch keine Garantie darauf, ob der erworbene Handstaubsauger auch tatsächlich funktioniert.


Fazit
Ein Handstaubsauger stellt eine kompakte sowie flexible Alternative zum konventionellen Staubsauger dar. Sie sind nicht nur handlich und leicht, sondern bieten ein hohes Maß an Flexibilität und Komfort. Ideal für kleine Krümel, Tierhaare, Autos und andere Fahrzeuge. Das vorgestellte Staubsaugermodell ist also eine Bereicherung für jeden Haushalt oder Fahrzeugbesitzer.