Skip to main content

Was taugen Saugroboter – Die Wahrheit

Was taugen Saugroboter wirklich?
Die tägliche Hausarbeit gehört sicherlich zu den unbeliebtesten Pflichten vieler, doch was bleibt einem den schon groß übrig? Die Industrie hat für dieses Problem eine elegante Lösung gefunden, der Saugroboter. Während Sie sich ausruhen, oder derweil anderen Aufgaben nachgehen können, bewegt sich der kleine und leise Roboter eigenständig durch das Haus und befreit die Böden von Staub und Krümeln. Die Saugroboter erkennen hierbei sogar ihre Umgebung und weichen Hindernissen selbstständig aus. Doch was taugen Saugroboter wirklich? Ob die Werbung für die kleinen Haushaltshilfen ihre Versprechen halten kann oder nicht klären wir in diesem Artikel.


Vorteile eines Saugroboters
Was taugen Saugroboter? Ein Saugroboter arbeit völlig eigenständig, nach dem Aktivieren sucht der Roboter sich seinen Weg durch die Wohnung. Hindernisse erkennt er durch entweder Laser- bzw. Ultraschallsensoren oder bei den moderneren Geräten durch die eingebaute Kamera und umfährt diese oder dreht um und reinigt in einer anderen Richtung weiter. Mittlerweile gibt es Modelle, die die Zimmerdecke scannen und anhand dieser einen Raumplan erstellen, wodurch sie Energieeffizienter reinigen können, da sie nicht so oft mehrfach über die selben Flächen fahren. Auch fährt der Roboter selbstständig zu seiner Ladestation, wenn der Akku schwach wird. Die niedrige Höhe erlaubt es den Robotern auch unter viele Möbel zu kommen und dort zu reinigen. Einzig bei Ecken haben die Roboter noch ihre Probleme.


Fazit
Was taugen Saugroboter nun? Die kleinen Helfer sind sicherlich eine praktische Ergänzung und Hilfe im Alltag, doch ersetzen sie das manuelle Staubsaugen leider noch nicht vollständig, es kommt immer mal wieder vor, das Ecken nicht richtig erwischt wurden oder der Roboter eine Stelle verpasst hat, aber die Saugroboter sind auf einem guten weg und in vielleicht gar nicht allzu ferner Zukunft brauchen wir uns nicht mehr zu fragen was taugen Saugroboter, sondern nur wie konnten wir ohne sie auskommen?


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*